Skottigrill
cooking in a camper,  vw-bus

Neues Setup für die Outdoorküche Teil 2

Was ist noch wichtiger, als draußen zu kochen? Klar -grillen- … Ich habe schon eine Menge verschiedener Lösungen im Bus ausprobiert, vom typischen Dreibein-Grill über aktiv belüftete Grills und vieles mehr. Für mich alles nicht so das Wahre. Kohle, ggfs. Anzündgel, Packmaß und Performance des Grills, irgendwas war immer…

Durch Instagram bin ich auf den Skottigrill gestoßen, der mir dann dieses Jahr zum Geburtstag geschenkt wurde. Am Anfang war ich ein wenig skeptisch, ob das Material mir nicht zu dünn ist und es sich dann schnell verbiegt, nach ein paar Mal benutzen bin ich aber überzeugt.

Durch das geniale Packmaß auch im Bus super unterzubringen, oder mitzunehmen, die Kartuschen sind durch den Kocher eh an Bord und dazu lässt sich Skotti auch noch mit Kohle, oder als Feuerschale benutzen. Was will man mehr.

Ich kann den Skottigrill jedenfalls weiterempfehlen. Und da ich wie immer überlege, wie man den Nutzen solcher tollen Gadgets noch verbessern kann, schwirren mir auch hier schon wieder ein paar Ideen im Kopf rum. Sollte ich etwas davon in die Tat umsetzen, findet sich das sicher irgendwann hier im Blog wieder…

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.