Gewürztasche offen

portables Gewürzregal im Eigenbau

Welcher Camper kennt das nicht: Ein Dutzend verschiedene Gewürze im Bus, alle in unterschiedlichen Behältnissen, die klappern und klimpern,unterschiedlich hoch, unterschiedlich breit usw. usw…

Also muss eine Idee her… Eine Campingwebsite mit einer Gewürztasche zum Aufhängen hat mich auf den Gedanken gebracht, sowas selbst zu „bauen“.

  • zunächst die Gefäße: Meine Recherche in Grillgruppen bei Facebook hat mich zu NeoLab geführt, die als Laborzubehör lebensmittelechte Kunststoffröhrchen in unterschiedlichen Größen führen, die sich durch einen fest verbundenen Deckel fest verschließen lassen. Diese habe ich mir in 2 verschiedenen Größen besorgt.

 

  • Die Tasche: Zuerst hatten wir vor, aus dem Stoff eines alten defekten Kites eine Tasche zur Aufbewahrung zu nähen, das fand ich irgendwie stylish. In Zeiten von upcycling ist es allerdings gar nicht so leicht an das Material zu kommen, ohne gleich einen kompletten Kite für einen astronomischen Preis zu kaufen. Bei der Suche nach Alternativen ist uns eine Kulturtasche mit Netztaschen im Inneren in die Hände gefallen.

Die Netztaschen wurden entfernt und stattdessen Doppelreihen mit Schlaufen eingenäht. So lassen sich 2 Reihen mit Röhrchen unterbringen und durch die Doppelschlaufen kann man sowohl kleine als auch große Röhrchen einschieben…

Im Ergebnis sieht das dann so aus:

Gewürztasche offen

Gewürztasche offen

Gewürztasche geschlossen

Gewürztasche geschlossen

 

Kommentar hinterlassen