custom style,  vw-bus

Teile aus Schlachtbus erworben…

Eigentlich habe ich fast alles inzwischen gefunden, was ich am Bus so an- und umbauen wollte, was mir noch fehlt, ist eine vollständige Servolenkung und ein paar Reserveschwingen für die Hinterachse. Beides Dinge, die nicht mehr unbedingt an jeder Ecke zu finden sind und wo man oft auch Schrott oder Unvollständiges zu überhöhten Preisen angeboten bekommt.

Daher lohnt es sich manchmal einen Schlachter zu kaufen, wenn er über die Teile verfügt, die man sucht.

Wie es der Zufall will, wird ein Bus aus dem Bekanntenkreis geschlachtet, also habe ich zugeschlagen und neben einer vollständigen Servolenkung und ein paar Hinterachsschwingen auch noch einen Satz 3-Ecksfenster und einen AAZ Motor erworben, falls der JX in meinem Bus mal die Grätsche macht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.