Aufstelldach

Dach fertig genäht…

Mit dem Einzug des Stoffhimmels ins Auto haben wir auch den Stoffbalg des Aufstelldachs erneuert. Der alte Stoff war ziemlich in die Jahre  gekommen und hatte durch die Scheren auch einige Risse bekommen.

Die Suche nach einem geeigneten Material war gar nicht so einfach, den Zuschlag bekommen hat zu guter Letzt eine Meterware aus einer großen schwedischen Möbelkette. Ein Fenster ist auch wieder drin, dass sich durch Reisverschlüsse öffnen und mit Klettbändern im hochgerollten Zustand befestigen lässt.

Etwas schwierig war der saubere  Abschluss zum restlichen Himmel im Bereich des Dachausschnitts. Unsere Ursprungsidee, das ganz mit einem Keder zu verdecken, liess sich so leider nicht realisieren. Optisch schön, unauffällig, aber arbeitsintensiv ist es jetzt eine vernähte Lösung geworden. Mit Hilfe einer Sacknadel und sehr sehr viel Geduld hat meine Copilotin den Stoffbalg rundherum mit dem Himmel vernäht.

Das Innenleben des Aufstelldach selbst wurde so bezogen, dass wir den oberen Holzrahmen gelöst und mit Stoff bespannt wieder eingebaut haben.

Ich finde das Ergebnis prima:

Dachhimmel Aufstelldach Aufstelldach Aufstelldach

Kommentar hinterlassen