Camp Let Reling
camp-let,  custom style

Camp-Let Reling überholt

Da die Reling von meinem Camp-Let  Anhänger nicht mehr besonders schick aussah und ziemlich Rost angesetzt hatte, habe ich mich entschieden, Sie zu überholen.

Das geht nicht mal eben, weil die Reling auf dem Kunstoffdeckel aufgenietet ist. Um sie nach der Auffrischung auch wieder ordentlich montieren zu können, sind die folgenden Schritte erforderlich:

  1. Nieten alle vorsichtig ausbohren und entfernen
  2. Die Kunststoffummantelung von den Rohren entfernen, das kostet die meiste Zeit
  3. Rost wegschleifen und Rahmen grundieren
  4. Blindnietmuttern einziehen
  5. Reling neu lackieren

Die Blindnietmuttern sind dazu gedacht, die Reling später wieder mit dem Deckel zu verschrauben. Für eine größtmögliche Auflagefläche auf dem Deckel wird unter jeder Verschraubung eine Karrosseriescheibe angebracht und die Schrauben an der Unterseite des Deckels mit Hilfe eines Flacheisens verstärkt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.