bezogene Caratverkleidung

Carat Verkleidung beziehen

Beziehen oder Lackieren? Die Frage hat mich über Wochen beschäftigt, um herauszufinden, was die beste Wahl für das Aufhübschen der Carat Verkleidung ist…

Für das Lackieren, oder besser Beschichten, wäre Nextel das Produkt meiner Wahl gewesen, allerdings war sich der Fachberater im Gespräch nicht zu 100% sicher, ob das Material auf Dauer mit der Oberfläche der Carat Verkleidung harmoniert. Wenn sich das auf Dauer ablösen sollte wäre das angesichts von Materialkosten und Aufwand ein ziemlicher Reinfall…

Also mit Stoff beziehen und zwar mit Alcantara. Ich habe eine Quelle für Stretch MaterHandwerkszeug zum Beziehenial aufgetan und ein guter Freund, der vom Fach ist hat mich bei der Wahl des richtigen Klebers beraten.

 

Kleber und Vernetzer werden mit einer Sprühpistole auf die Carat Verkleidung aufgetragen, nachdem diese ordentlich mit Schleifvlies und Verdünner gereinigt wurde.

Verkleidung vorbereiten

Solange man noch nicht zuviel Wärme, bzw. Druck auf das Material ausübt, lässt es sich noch vorsichtig lösen, bzw. in die gewünschte Form und um die Kanten ziehen.

bezogene Caratverkleidung

Bügelt man anschließend mit einem Bügelweisen und geringer Hitze nach, klebt das ganze extrem gut und löst sich auch bei hohen Temperaturen im Auto nicht wieder ab.

Es empfiehlt sich allerdings eine Menge Platz zur Verfügung zu haben, um die Teile alle vernünftig beziehen und zuschneiden zu können.

Die doch schon etwas mitgenommene Innenasustattung sieht dadurch aus wie neu.

Carat Verkleidung hinten

Kommentar hinterlassen