Schaltung
custom style,  vw-bus

Befestigung der Recarositze -Update-

Die Recarositze lassen sich auch mit den originalen Schienen der Bullisitze montieren. Man muss dazu allerdings die Konstruktion der Sitze mit der Flex bearbeiten, da die Unterkonstruktion der Bullisitze und die Halterung für die Rückenlehne fest miteinander verbunden sind. Die Sitzpolster sind nur eingelegt und mit dem Unterteil verschraubt.

Um das zu demontieren, muss man zunächst die Polster von den Schienen losschrauben und dann die Stange für den Einrastmechanismus entfernen, die in den beiden Schienen steckt. Da die Stange unten durch das Sitzpolster geführt ist, muss sie dort raus, bevor man das Polster vollständig entfernen kann.

Übrig bleibt eine L-förmige Konstruktion aus Rückenlehne und den beiden Schienen. Letztere lassen sich mit einer Flex und dünner Scheibe so abtrennen, dass die beiden einzelnen Schienen übrig bleiben. Für meine Recarositze waren die vorhandenen Bohrungen an den Schienen schon passgenau, ich musste sie nur minimal größer bohren, damit ich sie montieren konnte. Wenn man die Schienen dabei überholt und neu lackiert, sollte man darauf achten, dass man nicht zuviel Farbe aufträgt, damit sie noch gut in die Schienen passen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.