fertig verlegter Teppich
custom style,  vw-bus

neuen Teppich im Vorderwagen verlegt

Beim Kauf hatte der Bulli im vorderen Bereich des Autos die übliche dicke Gummimatte, wie sie in Transportern zum Einsatz kommt. Eigentlich keine schlechte Sache, da sie dick genug ist, um Schall zu dämmen und gleichzeitig hervorragend gereinigt werden kann. Allerdings war auch die Gummimatte durch das Löschpulver im Bus ziemlich in Mitleidenschaft gezogen, hatte an diversen Stellen Risse und war nicht besonders ansehlich. Also muss ein Teppich rein in den Bus.

Alle meine Versuche, einen guten gebrauchten Originalteppich zu finden, habe ich irgendwann aufgegeben. Die Dinge sind einfach alle zu alt, zu verbraucht, haben Beschädigungen usw. So ließ sich also keine Verbesserung erreichen.

Da die Teppiche „tiefgezogen“ sind, lassen sich die Konturen auch nich in einem Stück nachfertigen, man ist also immer auf Stückelung angewiesen.

Bei ebay bin ich irgendwann auf einen Satz von Teppichstücken gestossen, die man mit Wärme formen und mit Sprühkleber verkleben kann. Für deutlich unter 200 EUR eigentlich nicht schlecht um einen Versuch zu wagen, also haben wir den Satz bestellt.

Teppichsatz
Teppichsatz

Eine originale Dämmung für Fahrzeuge mit hohem Getriebetunnel hatte ich bereits vorher schon mal gekauft, also kann der Einbau losgehen…

Zuerst: Gummimatte raus, Sitze raus, damit man mehr Platz zum Arbeiten hat und dann die aufgeklebte Gummiverkleidung um die Sitzkästen herum gelöst. Damit man den Teppich später ordentlich verkleben kann, muss natürlich alles ordentlich gereinigt werden.

Vorderwagen leergeräumt
Vorderwagen leergeräumt

Anschließend die Dämmung platziert…

Eine gute Gelegenheit auch, zusätzlich verbaute Verkablung zu sortieren und mit Panzertape so auf der Dämmung anzubringen, dass sie sich nicht bewegt und nicht durchgescheuert werden kann.

Danach kann der Teppich verlegt werden. Alle Teile müssen vor dem Verkleben mit einem Fön erwärmt und auf den Platz an dem sie verbaut werden sollen angepasst werden, damit es nachher gut aussieht. Soeziell im Fußraum vorne und rund um die Laufflächen der Sitze und die Gurtaufnahmen ist das alles etwas fummlig und sollte auf jedenm Fall glatt und sauber verklebt sein.

Ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.